Logo
Sie befinden sich hier:

Funktionen:
 
Schrift vergrößern
Schrift normal
Schrift verkleinern
Seite drucken
Kontakt
Sitemap
Suchfunktion:

Navigation:
Inhalt:

EPHPP Effective Public Health Practice Project, Stadt Hamilton, Kanada

Organisation

Bild: Logo
Logo "Hamilton"

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine kanadische Initiative, die seit 1999 Kurzfassungen (summary statements) von bereits existierenden Literaturanalysen zur Wirksamkeit von Interventionen im Bereich Öffentliche Gesundheit erstellt.

 

Methoden/Arbeitsweise

Die Aussagen der ursprünglichen, oft umfangreichen Literaturanalysen werden auf drei bis fünf Seiten verdichtet.

Reviews

Die Statements folgen einer festgelegten Form, die neben Problemaufriss, Zusammenfassung und Kommentar zur Review-Methodik auch Hinweise für die Wirksamkeit einer Maßnahme und die daraus abgeleiteten Implikationen für Gesundheitspolitik und -praxis umfasst. Der Zugang an neu bearbeiteten Fragestellungen beträgt pro Jahr etwa 10 bis 20. Die bisher produzierten Titel finden sich in einer chronologisch geordneten Übersicht.

Services

Alle Kurzfassungen sind als Volltexte zum Download verfügbar, die vollständigen Reviews nur in Auswahl.

Wertung

Knapp gefasste, kondensierte Information in den summary statements und dadurch sehr zeitsparend. Bietet außerdem eine kritische Methodenanalyse und die Formulierung von Implikationen auf Gesundheitspolitik und -praxis. Bereits umfangreiche Themenauswahl.

Link

Fusszeile
Zusatzinformationen:
Aktuelles

Planungshilfe für die GBE
"Schritte zu einer kleinräumigen Gesundheitsberichterstattung für Nordrhein-Westfalen. Anregungen für die kommunale Praxis am Beispiel Kinder- und Jugendgesundheit" ist der Titel einer Planungshilfe, in der eine Forschergruppe der Ruhr-Universität Bochum die Möglichkeiten und Nutzen einer Zusammenführung der kommunalen Gesundheits- und Sozialberichterstattung auf Stadtteilebene analysiert hat. Die Ergebnisse sind in einer Arbeitshilfe für die kommunale Praxis der kleinräumigen Sozial- und Gesundheitsberichterstattung aufbereitet worden.
Die Planungshilfe als Download

Evidenzanalyse zum Thema Mutter-Kind-Gesundheit verfügbar

Ab sofort ist auf den Seiten von Prävention NRW eine Evidenzanalyse zum Thema Mutter-Kind-Gesundheit eingestellt. Behandelte Aspekte sind "Schwangerschaft und Geburt" sowie "Mutter- und Kind-Fürsorge während und nach der Geburt". Damit sind zu den Landesinitiativen "Leben ohne Qualm", "Mutter-Kind-Gesundheit" sowie "Übergewicht bei Kindern" jetzt Evidenzanalysen verfügbar. Zur Evidenzanalyse

Ende des Inhaltsbereiches
Zum Hauptmenü springen